Positionspapier der österreichischen NGOs

ButtonOrange[… ] Wir rufen alle besorgten Menschen und Organisationen auf, sich aktiv an der Debatte um dieses neue Abkommen zu beteiligen! Machen wir zusammen mit unseren KollegInnen in Europa und den USA den PolitikerInnen und Wirtschaftskapitänen klar, dass Freihandels- und Investorenschutz-Rezepte aus dem 20. Jahrhundert keine Lösung für die aktuellen Herausforderungen sind.

Eine transatlantische Partnerschaft für die sozial-ökologische Umgestaltung unserer Wirtschaft und Gesellschaften, die wir im 21. Jahrhundert so dringend brauchen, sieht ganz anders aus! Der Widerstand gegen dieses geplante Abkommen in Europa und den USA wächst kontinuierlich.

Stoppen wir TTIP gemeinsam!

Positionspapier NGOs Österreich

Advertisements

Publikationen

AttacBasisText_45_Klimenta_

 

Attac Basistext #46, VSA Verlag, Hamburg 2014

 

 

 

 

 

fracking

 

Kurzstudie Fracking & TTIP_März 2014_ CEO, PowerShift, FoE

 

 

 

 

Mehr Demokratie

 

Mehr Demokratie_Feb 2014_TTIP und die Demokratie

 

 

 

 

 

Weed

 

WEED-infoblatt_finanzdienstleistungen_ttip

 

 

 

 

 

TTIPHermann

 

Rosa Luxemburg Stiftung – Freihandel, ein Projekt der Mächtigen

 

 

 

Screenshot - 10.07.2014 , 15_09_29

 

Friedrich Ebert Stiftung – Investorenschutz am Scheideweg

Empfehlungen

Informationen zum Investorenschutz und Links zu allen bisher geleakten Dokumenten: http://eu-secretdeals.info/

Power Shift und Corporate Europe Observatory zu Investitionsschutz, Schiedsgerichten und Sonderklagerechten: TTIP – Eine transatlantische Verfassung der Konzerne_Feb 2014)

CEO – Wie Konzerne und Kanzleien von der Krise profitieren: profiting from crisis_CEO_Mar2014

Zusammenfassung auf deutsch: Profitieren von der Krise

Transnational Institute – tailored for sharks_TNI_2013