[16. – 20. Juli, Telfs/Tirol] Attac Sommerakademie: TTIP unFAIRhandelbar!

unFAIRhandelbar!
Menschenrechte, Umwelt und Demokratie im Fadenkreuz der Konzerne

,soak14_web-368x368pxDie 13. Attac SommerAkademie hat sich zum Ziel gesetzt die Rolle von Handelsabkommen im Kontext der Krise zu thematisieren. Ganzheitliche und strukturelle Zusammenhänge sollen offengelegt und ein ganzheitliches Verstehen ermöglicht werden.

Folgende zentrale Themenbereiche/Fragen bezüglich der “Rolle von Handelsabkommen im Kontext der Krise” sind dabei vorgesehen:

 

  • Freihandel und Demokratie – Verhandlungstransparenz, demokratische Legitimation?
  • Freihandel und Soziales/Armut/Verteilung – GewinnerInnen und VerliererInnen? Fairer Handel?
  • Freihandel und Privatisierungen/Austeritätspolitik – Konzerninteressen durch die Hintertür?
  • Freihandel und Umwelt/ArbeiterInnen – Menschenrechts- und Umweltstandards in der Abwärtsspirale?
  • Freihandel und Entwicklungspolitik – Traum und Wirklichkeit der Handelsliberalisierung?

Zur Sommerakademie sind alle herzlich eingeladen, die sich informieren, diskutieren oder Attac näher kennenlernen möchten. HIER geht es zu allen Infos!

Advertisements